WINTER RUNNING

MIT SPASS UND SICHERHEIT DURCH DIE DUNKLEREN MONATE

Kontingent Montag 17:30
Kontingent Mittwoch 09:00
Kontingent Mittwoch 19:30

Laufen im Winter:
Die Tage sind extrem kurz. Es ist dunkel wenn du morgens aus dem Haus gehst. Und auch wenn du abends wieder nach Hause kommst. Deinen gesamten Tag hast du in einem Büro oder unter der Nebeldecke verbracht.
Jetzt erst recht ist der richtige Zeitpunkt die Glückshormone zu aktivieren und den Alltags-Stress abzubauen! Ja, das Lauftraining muss sich nicht auf das Wochenende beschränken. Auch im Winter lassen sich durch die Woche sicher und mit Spass Lauftrainings absolvieren.
Dieses Training kannst du ganz einfach als ergänzendes, geführtes Training in der Gruppe nutzen. Zur Vorbereitung auf deinen Wintersport. Oder wenn du nicht gerne alleine in der Dunkelheit läufst.

Das Training ist für Laufsport begeisterte, Hobby-Jogger, Quereinsteiger und alle die sich im Rahmen eines Lauftrainings draussen in der Natur bewegen möchten. Du solltest bereits 30-40 Minuten am Stück in deinem Wohlfühl-Tempo laufen können. Für ambitionierte Läufer eignet sich dieses Training als Ergänzung zum persönlichen Ausdauer-Lauftraining. Das Training ist offen für alle.

Dies ist kein Lauftreff im Sinne eines Dauerlaufs in Stärkeklassen. Wir trainieren immer eine konditionelle Komponente (Koordination, Schnelligkeit, Kraft und Ausdauer) im Schwerpunkt, ergänzt mit Techniktraining und Laufspielen in der Gruppe. Im Winter kommt die Blockzyklisierung zur Anwendung: Die Schwerpunkte werden konzentriert in Blöcken von 3-4 Wochen trainiert.

  • Ziele

    • Die Freude am Laufen fördern
    • Verbesserung der Lauftechnik und Koordination
    • Verbesserung der laufspezifischen Kraft
    • Du läufst sicher auf jedem Untergrund
    • Kennenlernen der verschiedenen Trainingsformen
    • Du absolvierst mindestens ein geführtes Abend-Training unter der Woche.
    • Spass am Training in der Gruppe.
  • Inhalte

    • Intervallformen: Fahrtspiele, Tempoläufe, Hügelläufe
    • Schnelligkeit: Reaktion, Sprints, Hügelsprints
    • Lauftechnik: Laufschule, Sprungschule, Koordinationsläufe, technische Läufe
    • Athletik: Krafttraining mit dem eigenen Körpergewicht, Dynamic Training
  • Kleidung und Material

    • Das Training findet outdoor und bei jeder Witterung statt
    • Dem Wetter entsprechende Sportbekleidung (Zwiebel- oder Schichtenprinzip)
    • Signal-Lämpli, helle Reflektierende letzte Schicht (Jacke, Reflektions-Veste)
    • Es wird keine Stirnlampe benötigt (verhindert die Adaption der Dunkelheit im Gruppentraining)
    • Laufschuhe
    • Etwas warmes, trockenes zum überziehen oder wechseln (Kleidung kann deponiert werden.)

Trainingszeiten:
Montag 17:30-18:30
Mittwoch 09:00-10:00
Mittwoch 19:30-20:30

Treffpunkt:
Gemäss Trainingsplanung

In den Abos:
Eis
Zwöi
Drü+